Nacht der Talente – Musizieren für den Abiball

Das erste Vorfinanzierungskonzert des Abijahrgangs 2019 lief am 13.03. ein wenig anders ab als bisher.

Dieses Mal gab es nicht nur Sänger, sondern auch viele andere Talente, die sich präsentiert haben.

Zum Beispiel Mascha und Seija Ballhaus aus der QII sind sehr erfolgreich im Judo und haben zur Musik einige ihrer Kampfzüge vorgeführt.

Zwei andere Schüler aus der QII, die in ihrer Freizeit Parkour-Training machen, haben einige Sprünge und Saltos gezeigt und verschiedene Hindernisse überwunden.

Außerdem war eine HipHop-Gruppe des TSV Glinde da, die einen ihrer aktuellen Tänze aufgeführt hat. Natürlich waren auch wieder der SchülerLehrer Chor, die Band „Quite Right“ und einige Solosänger mit neuen Liedern auf der Bühne.

Insgesamt war es ein schöner Abend mit vielen interessanten Beiträgen, an dem auch noch einige Spenden für den bald anstehenden Abiball gesammelt wurden.