Informatik

„Computer sind wie alle Instrumente nicht wertfrei, sondern erben ihre Werte von der Gesellschaft, in die sie eingebettet sind.”

Joseph Weizenbaum

Allgemeine Informationen zum Informatikunterricht
Fraktale – Kunst aus Mathematik und Informatik

Im Bereich Informatik gibt es am Gymnasium Glinde ein umfangreiches Unterrichtsangebot für Schülerinnen und Schüler, das sowohl freiwillige AG-Angebote als auch regulären Unterricht von der Orientierungsstufe bis zur Oberstufe beinhaltet.

Der reguläre Informatik-Unterricht beginnt in Klasse 5 mit einer Stunde Computer-Unterricht, zieht sich durch die Mittelstufe mit verschiedenen Angeboten im Bereich des Wahlpflichtunterrichts und mündet in der Oberstufe in 3-stündigen Informatik-Kursen im Physik-Profil. Das Methodencurriculum der Schule sieht außerdem für verschiedene Klassenstufen und unterschiedliche Fächer die Erweiterung und Vertiefung der PC-Kenntnisse vor.

Die Informatik-Schülerinnen und -schüler der Oberstufe erhalten zusätzlich noch die
Möglichkeit, durch Ablegen einer Prüfung ein Informatik-Zertifikat der Industrie- und
Handelskammer zu Lübeck zu erwerben, in dem umfangreiche Informatik-Kenntnisse
attestiert werden.

Computerführerschein in Klasse 5

Bereits in der Orientierungstufe starten die Schülerinnen und Schüler mit dem Arbeiten am Computer. Sie erarbeiten sich Fähigkeiten, wie

  • Wie melde ich mich erfolgreich im Netzwerk an?
  • Wo speichere ich meine Daten?
  • Wie erstelle ich ein Textdokument mit eingefügter Grafik?
  • Wie formatiere ich Text?

Abgeschlossen wird diese Einheit mit einer kurzen Prüfung zum Computerführerschein.

[<< WENIGER]
Wahlpflichtkurse Roberta Robotik

Einen Einstieg in die Informatik erhalten die Schülerinnen und Schüler, wenn sie in dem Wahlpflichtbereich der 8. und 9. Klasse Roberta bzw. Robotik wählen.

[<< WENIGER]
Informatik in der Oberstufe

Dreijähriger dreistündiger Kurs in E, QI und QII
Grundlagen der Programmierung, Datenbanken und Algorithmen, kleine eigene Projekte, Programmiersprache

[<< WENIGER]
IHK - Prüfung

Text

[<< WENIGER]
Robotik

Das Themengebiet Robotik bildet seit Jahren einen praxisbezogenen Rahmen für die Schulung der Schülerinnen und Schüler am PC und an elektronischen Komponenten und Sensoren.
Die Grundlagen werden dabei zunächst über Projekte mit Legorobotern gelegt. Hier erhalten die Lernenden insbesondere die ersten Programmierkenntnisse beim Einsatz einer leicht zu bedienenden, grafisch orientierten Programmierumgebung.
Darauf aufbauend können die Schülerinnen und Schüler im WPU-Unterricht „Robotik“ grundlegendes Wissen in den Bereichen Netzwerktechnik, textorientierte Programmierung, Server- und Clientstruktur sowie bei der HTML-Codierung erwerben.
In der Oberstufe kann dieses Wissen dann vertieft und erweitert werden, wobei neben der eigenständigen Arbeit auch auf Gruppen- und Teamarbeit großer Wert gelegt wird. Am Ende der Oberstufe steht ein selbstständig durchgeführtes Projekt der Schüler und Schülerinnen, das häufig im Bereich Robotik anzusiedeln ist. So wurden z. B. schon autonom arbeitende Roboter entwickelt, auch das Schulinfoboard wurde von einem Schüler des Gymnasiums Glinde entwickelt.
Einige Schülerinnen und Schüler nutzen dieses praktische Feld am Ende ihrer Schullaufbahn für die Erstellung einer besonderen Lernleistung, weil über die aktuellen Medien wie das Internet leicht und persönlich motiviert kreative und innovative Fragestellungen gefunden werden können.
Parallel dazu existiert am Gymnasium eine Robotik-AG, in der Schüler auch Kontakt zu ehemaligen Schülern erhalten können.
Alljährlich findet am Gymnasium Glinde im Winterhalbjahr außerdem ein Enrichment-Kurs zum Thema „Robotik“ statt, an dem auch Schülerinnen und Schüler aus umliegenden Schulen teilnehmen.

[<< WENIGER]
Lehrplan und Fachcurriculum

Der Lehrplan für das Fach Informatik in der Sekundarstufe II kann auf der Seite des Landes Schleswig-Holstein aufgerufen werden. Für die Mittelstufe ist eine Übersicht und der Mittelstufenlehrplan einsehbar.

Alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II werden nach dem schulinternen Fachcurriculum unterrichtet.

Aktuelles

aktuelle Beiträge

Projekte des Oberstufenkurses 2019