Roberta

Roberta als Wahlpflichtfach der Klasse 8

Als Zukunftsschule nehmen wir unseren Auftrag ernst, unsere Schülerinnen und Schüler neben traditionellen Fächern und Wissensbereichen auch aktuelle Aspekte aus dem Bereich Informatik zu vermitteln. Unsere Schule ist vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein für das Roberta-Projekt auserwählt worden und seit 2010 eine Roberta-Pilotschule.

Was machen wir?

Wir besitzen mehrere Sätze Lego Mindstorms NXT und entwickeln mit unseren Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse vielfältige Steuerungs- und Regelungsszenarien für Roberta-Roboter.

Somit verfolgen wir an unserer Schule einen zeitgemäßen und praxisnahen didaktischen Ansatz, um technische, physische und informationstechnische Zusammenhänge verknüpfen und veranschaulichen zu können.

Wer sollte den WPU-Kurs wählen?

Wir haben viel Spaß miteinander und sind gern kreativ, aber Roberta ist kein “Kinderspiel”: Du solltest Freude am Knobeln und Forschen haben, dich für digitale Technik interessieren und möglichst Verständnis für mathematische Denk- und Schreibweisen mitbringen. Wenn du Lust hast, Programmieren zu lernen und ein Gespür für exakte, technische Prozesse sowie für saubere mathematische Berechnungen hast, dann bist du hier richtig.

Lehrplan und Fachcurriculum

Der Lehrplan für das Fach Informatik kann auf der Seite des Landes Schleswig-Holstein aufgerufen werden.

Für das Fach Roberta gilt das folgende Fachcurriculum.


Nach dem Starten der Präsentation, steuern Sie die Präsentation mit dem Vor- und Zurückpfeil, bzw. klicken die gewünschte Folie direkt an.