Mintfächer

Mathematik - Informatik - Naturwissenschaft - Technik

„Deutschland zählt in Wissenschaft, Forschung und Technik weltweit zu den führenden Standorten. Damit sich unser Land auch künftig im globalen Wettbewerb erfolgreich behaupten
kann, brauchen wir qualifizierte Fachkräfte, besonders in den Bereichen Mathematik,
Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Das gilt für den akademischen Bereich
genauso wie für die berufliche Bildung.“
Prof. Dr. Johanna Wanka, 2014

Das Gymnasium Glinde bietet einen Schwerpunkt in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik. Damit haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich auf die Anforderungen einer technisch zunehmend komplexeren Welt vorzubereiten.
Ausgehend vom Fachunterricht fördern wir die Teilnahme an mathematischen und naturwissenschaftlichen Wettbewerben, durch die interessierte Jugendliche ihre Kenntnisse vertiefen, Spezialgebiete erforschen und sich als erfolgreich erleben können.
Ergänzt wird die Förderung der Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Glinde durch außerunterrichtliche Angebote, wie Arbeitsgemeinschaften und Exkursionen, für die wir u. a. Möglichkeiten nutzen, die Kooperationspartner zur Verfügung stellen.

Fächerverteilung in der Orientierungsstufe und Mittelstufe (G9)

Klasse 5

Klasse 6

Klasse 7

Klasse 8

Klasse 9

Informationen zur Fächerverteilung in der Oberstufe am Gymnasium Glinde  erhalten Sie in der Präsentation zur Oberstufe.

MINT-WETTBEWERBE

In der Klassenstufe 9 können Schülerinnen und Schüler sich im Wahlpflichtbereich für „MINT-WETTBEWERBE“ entscheiden. Sie bereiten sich im Unterricht auf die Teilnahme an Wettbewerben vor.
    Eine Auswahl der Wettbewerbe, an denen sie teilnehmen, finden Sie im Folgenden:
    • Chemie – die stimmt!

      Jedes Jahr qualifizieren sich Schülerinnen und Schüler für die 2. Runde. Der Wettbewerb ist als Vorbereitung der Chemie Olympiade konzipiert.

      [<< WENIGER]
    • TüftelEi – Wettbewerb

      In diesem Jahr ging es darum, ein rohes Hühnerei über eine möglichst lange Streckte heil zu transportieren. Als Antrieb diente ein aufgeblasener Luftballon. Ein Team unserer Schule belegte dabei den 5. Platz, 2014 erreichte ein Team den 2. Platz, 2016 den 3. Platz und 2017 ebenfalls der 2. Platz.

      [<< WENIGER]
    • Junior.ING

      Die Schülerinnen und Schüler planen und entwerfen Ingenieurbauwerke. Das Motto dieses Jahr ist „Achterbahn schwungvoll konstruiert!“. Aufgabe ist es, eine Achterbahn zu entwerfen und ein entsprechendes Modell zu bauen

      [<< WENIGER]
    • Internationale Junior Science Olympiade

      In diesem Jahr geht es um Fragestellungen und Experimente rund ums Ei.

      [<< WENIGER]
    • Daniel Düsentrieb Preis

      Unsere Schüler nehmen regelmäßig am Daniel Düsentrieb Wettbewerb teil. In diesem Jahr konstruieren die Schülerinnen und Schüler eine Wasserrakete. 2015 und 2018 belegten Teams unserer Schule den 3. Platz und konnten beträchtliche Preisgelder in Empfang nehmen.

      [<< WENIGER]
    • Solarcup

      Beim Solarcup geht es darum, ein Boot zu bauen, welches durch Solarzellen angetrieben wird.

      [<< WENIGER]
    • Lego League

      Das Thema des diesjährigen Wettbewerbes lautet „Into Orbit“. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit Frage- und Problemstellungen rund um das Thema „Leben im Weltraum“. Weiterhin konstruieren und programmieren sie einen Legoroboter, der autonom einen Parcours abfährt und Aufgaben löst.

      [<< WENIGER]
    • DECHEMAX

      In diesem Jahr ist „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ das Thema des Wettbewerbs.

      [<< WENIGER]
    • Biologieolympiade

      Bei diesem Wettbewerb setzt man sich mit den vielen verschiedenen Bereichen, die die Biologie zu bieten hat, auseinander.

      [<< WENIGER]