Blickwinkel – Fotoimpressionen aus dem Lockdown Februar 2021

In der Schule sind wir uns seit Dezember 2020 nicht mehr begegnet, seitdem findet unser Unterricht digital statt. Die Schüler*innen aus dem Seminarfach Homepage haben einmal mit der Fotokamera ein Motiv eingefangen, dass einen Eindruck von ihrer derzeitigen Situation im Lockdown vermitteln soll. Dazu haben sie mit einer Bildunterschrift oder einem kurzen Kommentar ihre Gedanken mitgeliefert.

 

Bild 1 soll hauptsächlich ausdrücken, dass man im Lockdown mehr Zeit hat und so auch viel die Natur erkunden, bzw. spazieren gehen kann. Da der Alltag nun mal nicht wie gewohnt gelebt werden kann, was die Maske, die unscharf dargestellt wird, darstellen soll, denn die Pandemie ist auch während der Freizeit präsent und begleitet und in unserem “Corona-Alltag”. Hier gerät vor allem die Natur in den Vordergrund.

Bild 2: Hier geht es um um ein ähnliches Thema, denn hier wurde die Maske scharf dargestellt und nicht die Natur, denn auch während des “Spaziergangs” in der Natur spielt die “Corona-Pandemie” eine wichtige Rolle und beeinflusst uns weiter. Während einer Unterhaltung mit anderen Menschen wäre sie wahrscheinlich das Gesprächsthema Nummer 1. Auch während der Freizeit macht man sich darüber Gedanken, da diese unseren Alltag beeinflusst und leider auch einschränkt.

Weitere Impressionen in der Fotogalerie: Oft geht es darum, zwischen Schulalltag in den eigenen vier Wänden und Freizeit zu Hause einen Ausgleich zu schaffen, eine Balance zu finden und der Situation etwas Positives abzugewinnen.

 

Ulrike: Schreiben als Flucht aus der Realität: Während die reale Welt still steht, arbeite ich viel an meinem Roman weiter.

Pascal über das Landschaftsmotiv:

Ich verbinde mit dem Bild die fehlende Freiheit, die man jetzt erst bemerkt, seitdem man sie nicht mehr hat. Es spiegelt einen Ort wider an dem ein Jeder sein möchte und zeitgleich ein Motiv, welches man gern sieht. Ebenso zeigt das Bild eine wunderschöne Perspektive und zusätzlich ist es, vor allem für mich, ein Symbol für absolute Freiheit.