EiS-Tag-Impressionen

Am vergangenen Samstag, den 7.9.2019 fand bei uns der EiS-Tag (Ehemalige informieren Schüler) statt. Zu den vorgestellten Berufen, Studiengängen und möglichen Auslandsaufenthalten zählten unter anderem die Bundeswehr, der Beruf des Wirtschaftsingenieurs, die Auslandsorganisation “kulturweit” und viele weitere.

“Ich persönlich fand den EiS-Tag durch die vielen verschieden Berufe, die vorgestellt wurden, sehr informativ. Durch die Gespräche, die man mit den Ehemaligen selbst führen konnte, war die Atmospäre sehr persönlich und authentisch“, sagte Samira, Schülerin der QIc.

Auch Carolin aus der QIa errinert sich positiv an den Tag zurück. Sie sagt: “Durch die individuellen Gespräche war es interessant zu erfahren, wie viele verschiedene Berufe es doch gibt und wie vielfältig ein Beruf ist.” Auch über die Möglichkeit, sich über ein Jahr im Ausland zu informieren, hört man von den Schülern*Innen viel Positives. So sagt eine Schülerin: “Ich habe schon lange darüber nachgedacht, nach der Schule ein Jahr ins Ausland zu gehen. Nach dem sehr informativen Gespräch und auch den Erzählungen über die unvergesslichen Erlebnisse bin ich der Entscheidung, nach der Schule ein Jahr im Ausland zu verbringen, ein Stück näher gekommen.”

Alles in allem kam der EiS-Tag gut bei den Schüler*innen an und wurde intensiv genutzt, um sich zu informieren und sich von den Berufserfahrungen ehemaliger Schüler inspirieren zu lassen.