Europawahl/ Juniorwahl 2019

Stellwand zur Europawahl der Klasse QI

Bald ist es wieder soweit! Von Donnerstag, den 23. Mai 2019 bis zum Sonntag, den 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt. Alle fünf Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger, die das achtzehnte Lebensjahr erreicht haben, in allen Mitgliedsstaaten der EU nun schon zum neunten Mal die Abgeordneten und Parteien, die sie im Europäischen Parlament vertreten sollen. Doch was ist eigentlich mit den Jugendlichen unter 18 ? Welche Partei ist bei ihnen erste Wahl und wer sollte ihrer Meinung nach im EU-Parlament vertreten sein?
Hier gibt es für alle Politikbegeisterten ab dem siebten Jahrgang gute Nachrichten – auch in diesem Jahr findet erneut die Juniorwahl statt. Mit einer aktuellen Teilnehmerzahl von 2.753 Schulen in allen Bundesländern wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, ihre Stimme abzugeben und zu wählen.

Die seit 1999 bestehende Aktion wird mittlerweile von über 3 Millionen Jugendlichen genutzt und ist natürlich auch an unserer Schule vertreten. In einer anschließenden Auswertung wird ein Meinungsbild geschaffen und ferner ermittelt, welche Partei bei den Schülern/innen die Nase vorn hat und ob große Differenzen zu erkennen sind. Am Tag der Wahl haben die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Glinde erneut die Chance, ihre Stimme zu geben und ihre Partei zu unterstützen.

Wir sind bereits gespannt, wie das diesjährige Ergebnis ausfallen wird!

Hier gibt es weitere Informationen: https://www.juniorwahl.de