Viele Preisträger bei Informatik­wettbewerben  – Siegerehrung am 14.6.

In jedem Schuljahr beteiligen sich an unserer Schule viele an Informatik interessierte Schüler an Wettbewerben – dem Biberwettbewerb, dem Jugendwettbewerb sowie dem Bundeswettbewerb Informatik – häufig mit beachtlichem Erfolg! Die Ergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler können sich sehen lassen – es gibt insgesamt  11 Preisträger! Am Informatik-Biberwettbewerb nahmen alle 7. und 8. Klassen unserer Schule im Rahmen des Informatik Unterrichts teil. Aber auch einige themenbezogene WPU Kurse sowie der Informatikkurs der QI waren dabei. Bei dem Jugendwettbewerb Informatik haben wir bisher die Ergebnisse der 1. Runde. Aber auch hier konnten die Nachwuchsinformatiktalente unserer Schule glänzen. Zudem gab es Erfolge für die Teilnehmer am Bundeswettbewerb Informatik.

So gab es einen ersten Platz für: Maximilian Riznich (Q1), Leo Vollbrecht (Q1) und Joshua Witt (Q1). Für die zweite und dritte Runde drücken wir den Teilnehmern unserer Schule natürlich die Daumen. Auch beim Bundeswettbewerb Informatik gab es einen ersten Platz vom Team: Philip Schnitzer, Leo Vollbrecht und Joshua Witt (alle QI). Jugendwettbewerb Informatik

Die Ergebnisse der 2. Runde für den Jugendwettbewerb Informatik und für den Bundeswettbewerb Informatik stehen noch aus. Für alle Wettbewerbe wird es am Freitag, den 14. Juni in der 5.+6. Stunde auf der Wiese vor der Mensa eine festliche Siegerehrung geben. Die bereits bekannten Ergebnisse und weitere Informationen könnt ihr in der angehängten Datei einsehen:

Alle Preise, siehe Übersicht als PDF unten
2023_Ergbenisse_Informatikwettbewerbe Kopie-1

 

 

 

 

 

Luke Noack, 10 d.